Kober Zombie EFC- Ergo

Artikelnummer
NEW-1225
Hersteller
Kober Paddel
Inhalt
1 Stück

473,99

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Sie haben noch keine Variante gewählt.



Kraftvoll, Unaufhaltsam, Grün
Das kultige Wildwasserpaddel Zombie EFC ist auf Anhieb der Renner. Alle Vorteile der exklusiven EFC Technologie in preisgünstiger Glasfaser-Bauweise! Mit bewährter Führungsrippe auf der Vorderseite und die flache, voluminöse Rückseite erreicht das Wildwasserpaddel Zombie EFC traumhafte Fahreigenschaften bei höchster Effizienz.
Bei der Blattgröße kann zwischen zwei Größen gewählt werden: M, L

ANWENDUNG  Wildwasser
FARBE  lime
BLATTMATERIAL    Fiberglas PresslaminatEFC
SCHAFT GERADE  Fiberglas, M: Ø 29 mm oder L: Ø 30 mm, oval
ERGOSCHAFT  Carbon, Ø 30 mm, neutral, oval
DREHUNG  45° R/L
GEWICHT  ca. 990 g
GEWICHT ERGO  ca. 1130 g
LÄNGE  191-203 cm, in 3-cm-Schritten
BLATTGRÖSSE  M: 47,0 x 19,3 cm
L: 47,5 x 20,0 cm

EFC ENTIRE-FOAM-CORE

Querschnitt-ScorpionQuerschnitt-Lagoon

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kober erkannte die Vorteile von Vollschaumkernen schon früh und nutzt diese seit 1977:

  • Erhöhtes Volumen mit niedriger Dichte im Blatt für guten Auftrieb, auch im luftdurchsetzten Wasser. Stützen und Rollen werden erheblich erleichtert.
  • Die Blätter sind leicht, das Paddel wird nicht "kopflastig".
  • Gleichmäßiger, hydrodynamisch perfekter Blattquerschnitt (ohne störende Wellen, Rillen und Kanten) für ausgewogenes Fahrverhalten. Kein Fattern, kein Plantschen.
  • Steife, leichte Blätter durch Carbon- und Glas-Laminate mit integrierten Verstärkungszonen.

 

FÜHRUNGSRIPPE

Kober Paddel Produktion

 

 

 

 

 

 

Die Führungsrippe ist eine, in der Verlängerung des Schaftes erhabene (konvexe) keilartige Linie auf der Vorderseite (konkave Seite) des Blattes, die meist bis fast an das Blattende durchläuft.

Was bewirkt sie?

  • Gleichmäßiges Verteilen des Wassers auf das Paddelblatt bewirkt eine sehr ruhige Wasserlage. Es verdreht und flattert nicht.
  • Ein Paddel mit Führungsrippe verhält sich im Wasser erheblich ruhiger, bietet mehr Fahrkomfort und einen besseren Wirkungsgrad.
  • Ein Blatt ohne Führungsrippe ist deutlich unruhiger im Wasser und neigt beim schnellen Durchziehen zum unerwünschten Flattern oder Verdrehen. Dies muss durch erhöhten Krafteinsatz im Handgelenk kompensiert werden, was zu deutlich schnellerer Ermüdung führt. 

    Wir bei Kober setzten Führungsrippen seit Mitte der Sechziger Jahre ein. Im Slalom und Wildwasserbereich von Kober hat Hartmut Moll als einer der Ersten 1977 dieses vorteilhafte Konstruktionselement eingeführt. Heute sind fast alle Paddelblätter bei Kober & Moll mit einer Führungsrippe ausgestattet.

 

– Es ist noch keine Bewertung für Kober Zombie EFC- Ergo abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image

Zubehör

HIKO Paddeltasche K1 (2m)
HIKO Paddeltasche K1 (2m)

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Palm Paddelpfötchen (Descent) – Bild 1
Palm Paddelpfötchen (Descent) – Bild 2
Palm Paddelpfötchen (Descent)

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Palm Paddeltasche K1 (2,3m)
Palm Paddeltasche K1 (2,3m)

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Palm Paddeltasche K1 (2m)
Palm Paddeltasche K1 (2m)

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Nach oben